Sie sind auf meine Informationswebseite gelangt, weil Sie womöglich erfahren haben, dass die Strategie jahrelang in Aktien investiert zu sein (buy and hold) mittlerweile nicht mehr zeitgemäß ist und dass Fundamentaldaten nicht allein entscheidend für Aktienbewertungen sind. Daher habe ich eine Strategie entwickelt, die sich auch in volatilen und "irrationalen" Zeiten bewährt hat und sich nicht an den durch die Zentralbanken immer mehr an Bedeutung verlierenden Fundamentaldaten orientiert, sondern an der technischen Analyse und Stochastik. Im Gegensatz zu Aktieninvestitionen profitiert meine Strategie auch von fallenden und sogar von sich kaum verändernden Kursen. Dadurch können signifikante Renditen erzielt werden.

Prophezeiten Renditen generell sollten Sie allerdings absolut keinen Glauben schenken, Hochglanzbroschüren und teure Börseninformationsdienste können Ihnen alles Mögliche versprechen, bewiesene Leistungen bleiben sie Ihnen am Ende meistens schuldig. Achten Sie daher ausschließlich auf die Fakten. Und genau diese sind hier über die von mir genutzte Plattform jederzeit einsehbar. Transparenz ist hier entscheidend. Entscheiden Sie sich für Transparenz.

Die auf steigende oder fallende Kurse des deutschen Leitindexes DAX ausgerichteten Positionen in meinem wikifolio GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING sollen aufgrund automatisch generierter An- und Verkaufsignale eines eigens für dieses wikifolio erzeugten halbautomatischen Handelssystems erfolgen. So sollen bei diesen Positionen Faktoren wie vermeintliche Kausalitäten an der Nachrichtenfront und Emotionen, die häufig zu ungünstigen Entscheidungen führen, ausgeschaltet werden.

Klicken Sie bitte auf den folgenden Button und schauen Sie sich mein wikifolio an, dessen Zertifikate Sie kaufen können – die ISIN ist angegeben:

 

 

 

Liebe Investoren, 

 

mit mehr als 30 Jahren Börsenerfahrung in fast allen Anlageklassen und mit einem Background im Finanzbereich der Luft- und Raumfahrttechnik, wo Risikomanagement von größter Bedeutung ist, habe ich mich in den letzten Jahren auf die Erstellung eines halbautomatischen Handelssystems konzentriert. Dieses Handelssystem soll automatisch An- und Verkaufssignale generieren, die entweder auf steigende oder fallende Kurse des deutschen DAX Leitindexes ausgerichtet sind. Dazu schaut das Handelssystem lediglich auf vergangene Kursbewegungen. Nachrichten jeglicher Art, beispielsweise Quartalszahlen von DAX-Firmen, Konjunkturzahlen oder Eingriffe der Europäischen Zentralbank spielen bei den generierten Signalen also keine Rolle. Psychologische Aspekte wie beispielsweise Herdentrieb und Emotionen sollen bei den An- und Verkäufen in dieser Weise ausgeschlossen werden. Auf die mir häufig gestellte Frage, ob ich entsprechend auch für potenzielle Investoren handeln könne, bin ich auf der Suche nach einer für mich praktikablen Vorgehensweise auf die Plattform wikifolio.com gestoßen, welche es weltweit Interessenten ermöglicht an meinem Börsenhandel teil zu haben. Detailliertere Informationen zur Plattform finden Sie unter INDEXZERTIFIKATE, weitere Einzelheiten zu meiner Handelsstrategie unter GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING.

 

INDEXZERTIFIKATE

Wikifolio.com generell ist eine Social Trading Plattform, die es Tradern ermöglicht ihre Handelsstrategien kostenlos mittels eines fiktiven Musterportfolios (wikifolio) zu veröffentlichen. Potenzielle Interessenten haben die Chance vom Know-how dieser Trader zu profitieren und können in die von der Lang & Schwarz AG darauf basierend emittierten Indexzertifikate investieren, die die durch die Trader erstellten wikifolios exakt nachbilden. Diese Indexzertifikate können Sie genauso einfach wie Aktien direkt bei Ihrer Bank, bei Ihrem online Broker oder direkt bei Lang & Schwarz anhand der entsprechenden ISIN (= International Securities Identification Number) kaufen und diese können über die Börse Stuttgart (8:00-20:00 Uhr MEZ) oder direkt bei Lang & Schwarz (7:30-23:00 Uhr MEZ) gehandelt werden. Die aktuelle MEZ (mitteleuropäische Zeit) wird unten auf der Seite angezeigt. Die Mindesteinlage entspricht dem Kaufkurs eines einzelnen Zertifikates in Euro. Laut wikifolio.com sind die Indexzertifikate besichert, was bedeutet, dass Verluste aus einem allgemeinen Emittentenrisiko im Zusammenhang mit der Anlage von Zertifikaten weitgehend abgesichert sind. Sie brauchen sich nicht bei wikifolio.com zu registrieren. Die Plattform wikifolio.com ist unter anderem in Österreich und in Deutschland ansässig und damit den entsprechend strengen Gesetzen dieser Länder unterworfen.

Meine privaten Transaktionen publizieren wir als Team ebenfalls auf der wikifolio.com Seite. Dort sehen Sie die gesamte, tatsächliche, aktuelle und nicht manipulierbare Netto-Performance meines wikifolios GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING und finden dort auch weitere Kennzahlen, die ISIN, Informationen zu Einzelpositionen sowie meine Kommentare. Dieses wikifolio ist das Flaggschiff aller meiner wikifolios.
 
Klicken Sie einfach auf den folgenden Button, um all diese Informationen (auch unregistriert) zu meinem wikifolio GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING direkt auf wikifolio.com zu erhalten. Bei Interesse notieren Sie sich bitte die ISIN:

 

 

GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING

Dieses Handelssystem soll, wie bereits erwähnt, automatisch An- und Verkaufssignale generieren, die entweder auf steigende oder fallende Kurse des DAX Indexes ausgerichtet sind. Das Handelssystem schaut dazu lediglich auf vergangene Kursbewegungen. Das System ist auf Hebelprodukte optimiert, das heißt, dass insbesondere die Anzahl sowie die Verlusthöhe der Verlusttrades auf ein absolutes Minimum reduziert werden sollen. Dazu nutzt das System ein ausgeklügeltes internes Stop-Loss-Management. Das System ist halbautomatisch, da zwar die Signale vollautomatisch generiert werden, jedoch die Kauf- und Verkaufsorder selbst ausgeführt werden müssen. Somit kann selbst entschieden werden, ob die Order beispielsweise per CFD, DAX-ETFs oder etwa mit einem Optionsschein durchgeführt werden. Man kann das System allerdings auch für ein Aktienportfolio nutzen, dann muss man aber die Signale teilweise anders deuten, es gibt dafür klare Richtlinien und Sie können mich diesbezüglich gerne kontaktieren. Das System ist außerdem auf Swingtrading und nicht auf Intradaytrading, besser bekannt unter dem Begriff "Daytrading", ausgerichtet. Es macht sich nämlich die wöchentlichen und monatlichen Kursänderungen des DAX zunutze und nicht die Kursänderungen innerhalb eines Handelstages, zumal die minütlichen oder stündlichen Kursbewegungen oftmals nicht erkennen lassen, in welche Richtung der Index sich im weiteren Tagesverlauf bewegen wird. Außerdem verpasst man somit oftmals auch die nicht unerheblich großen Kursbewegungen, die außerhalb der regulären Handelszeiten stattfinden, etwa solche, die in Asien zustande kommen. Die höhere Volatilität einer unsicheren Börse kann sich daher mit diesem Handelssystem besser zunutze gemacht werden. Die Haltedauer der einzelnen Positionen kann sich im Bereich von wenigen Tagen bis mehreren Monaten bewegen. Grundsätzlich sollen die Positionen ausschließlich durch technische Analyse ausgewählt werden, wobei insbesondere Liniencharts und Stochastik zur Anwendung kommen. Wie bereits erwähnt spielen Nachrichten jeglicher Art bei den generierten Signalen somit keine Rolle. Nicht zielführende psychologische Aspekte wie Herdentrieb aber auch Emotionen sollen daher bei den An- und Verkäufen ausgeschlossen werden. Typischerweise gibt es jährlich maximal nur eine Handvoll Trades, somit sollen die durch den Spread anfallenden Kosten sowie An- und Verkaufskosten möglichst niedrig gehalten werden. Zwischen den Trades gibt es häufiger Zeitfenster von mehreren Monaten, in denen dieses halbautomatische Handelssystem keine Signale generiert und daher können zwischenzeitlich je nach Marktlage eventuell ein oder mehrere möglichst risikoarme Inline-Optionsscheine mit dem DAX oder einen DAX-Wert als Basiswert ins Portfolio aufgenommen werden, damit auch zwischenzeitlich noch ein kleiner Ertrag enstehen kann.

Bitte beachten Sie jedoch, dass alle Angaben nicht als Anlageberatung oder als Kaufempfehlung verstanden werden sollen, da ich ein Profi-Trader und kein lizenzierter Anlageberater bin. Auf der wikifolio.com Plattform finden Sie ebenfalls einige wikifolios, die vor längerer Zeit bereits geschlossen worden sind. Diese sind lediglich einige Monate zu Testzwecken verwendet worden und kein Anleger hat daher Verluste erlitten. 

Mein halbautomatisches Handelssystem sehen Sie im folgenden Screenshot, welcher regelmäßig aktualisiert wird und ebenfalls versehen ist mit Datum und Zeit. Sämtliche Signale und der Text mit den Performancedaten werden komplett automatisch generiert. Ein grünes nach oben zeigendes Dreieck symbolisiert ein neues LONG-Signal, ein grünes Quadrat ist ein SELL-Signal, also wird dort ein LONG-Engagement verkauft. Umgekehrt symbolisiert ein rotes nach unten zeigendes Dreieck ein neues SHORT-Signal und ein rotes Quadrat ein COVER-Signal, also wird dort ein SHORT-Engagement verkauft. Die Performance des eventuell laufenden Trades und der vergangenen Trades können Sie den Symbolen im Chart und dem Text entnehmen:

 

 

Klicken Sie einfach auf den folgenden Button, um sämtliche Informationen (auch unregistriert) zu meinem wikifolio GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING direkt auf wikifolio.com zu erhalten. Bei Interesse notieren Sie sich bitte die ISIN:

 

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht mit mir persönlich zu chatten, ich stehe Ihnen täglich zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr MEZ zur Verfügung (MEZ: siehe unten). Außerhalb der genannten Zeiten und insbesondere bei Detailfragen kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular:

 

                                        

 

Viel Erfolg beim Investieren!

Stefan Hausen, Profi-Trader

 

 

 

 

 

Auf dieser Website finden Sie auch sämtliche Informationen zu meinen anderen wikifolios:

 

 

MEZ

 

 

 

 

 

 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

KEINE ANLAGEBERATUNG

Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich der allgemeinen Information zum GLOBAL INLINE WARRANT SELECTION, GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING und GLOBAL PRIME SELECTION wikifolio. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug zum GLOBAL INLINE WARRANT SELECTION, GERMAN30 AUTOSIGNAL TRADING und GLOBAL PRIME SELECTION wikifolio stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.

ÄNDERUNGSVORBEHALT

Der Webseitenbetreiber dieser Webseite behält sich ausdrücklich vor, den Inhalt dieser Website ganz oder teilweise ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

VERWEISE UND LINKS

Mit dieser Website kann – auch ohne Wissen des Webseitenbetreibers – durch einen sogenannten Hyperlink eine Verbindung von der Internetseite eines Dritten hergestellt worden sein. Es ist ebenfalls möglich, dass durch Hyperlinks von dieser Website aus Verbindungen zu den Internetseiten Dritter hergestellt werden. In allen diesen Fällen ist die Haftung des Webseitenbetreibers für die Darstellungen und Inhalte auf solchen von dritter Seite betriebenen Internetseiten ausgeschlossen.